Stadtteilwerkstatt

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,

 

Mit Hilfe der FEIN-Förderung (Förderung von freiwilligem Engagement in Nachbarschaften) konnte 2019 die „Stadtteilwerkstatt Friedenstraße“ in Betrieb genommen werden. Dafür stehen auf dem Gelände der Friedenstraße ca. 200m² Garagenflächen zur Verfügung. Die Werkstätten sind Bestandteil des mit AnwohnerInnen erarbeiteten Nutzungskonzeptes für die zukünftige Nutzung der leerstehenden Immobilien als Stadtteilzentrum.

 

Insgesamt stehen Themen der lokalen Produktion, Hilfe zur Selbsthilfe und des Selbermachens im Vordergrund. Als Pilotprojekt konnten 2019 Möbel als Ausstattung des kommenden Stadtteilzentrum produziert werden. Die mit viel ehrenamtlichen Engagement hergestellten Möbel erhöhen die Wertschätzung und persönliche Bindung zum Standort und lassen sich jederzeit unkompliziert und kostengünstig reparieren bzw. ersetzen.

 

Liebe Grüße,

Johannes